Mitglied werden

Selbst wenn man vorsichtige Schätzungen zugrunde legt, kann man in Baden-Württemberg von ca. 2 Millionen Menschen mit vergangenen, derzeitigen oder zukünftigen psychischen Beeinträchtigungen ausgehen.

Eine tägliche Diskriminierung und Stigmatisierung ist eher die Regel als die Ausnahme, sodass sich die Betroffenen selten ihren.

Eine der wenigen Organisationen, der diesen Menschen eine Stimme gibt, ist der Landesverband Psychiatrie-Erfahrene Baden-Württemberg e. V..

Je mehr Menschen wir auch offiziell vertreten dürfen, desto eher werden wir von Regierung, Politik, Presse oder Öffentlichkeit wahrgenommen oder ernst genommen.

Eine Mitgliedschaft bei uns ist kostenfrei und wird nirgendwo öffentlich bekannt gemacht.

Unterstützen Sie uns, einfach mit Ihrer Unterschrift. Einen Antrag finden Sie hier.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*